Brand 2 – Wohnungsbrand

Wir wur­den am 21.01.2019 gegen 12.53 Uhr gemein­sam mit den Feu­er­weh­ren Klein­neu­schön­berg und Nie­der­neu­schön­berg zum Woh­nungs­brand mit dem Stich­wort „Men­schen­ret­tung Per­son in Woh­nung“ alar­miert. Die Feu­er­wehr Klein­neu­schön­berg war mit dem TSF-W als ers­te Ein­heit vor Ort und es wur­de sofort ein Trupp unter Atem­schutz ins Gebäu­de geschickt. Die Feu­er­wehr Olbern­hau unter­stütz­te mit 3 wei­te­ren Trupps unter Atem­schutz. Die noch ein­ge­schlos­se­ne Per­son wur­de schnellst­mög­lich aus dem Gefah­ren­be­reich gebracht und dem Ret­tungs­dienst über­ge­ben. Auf Grund der schwe­ren Ver­let­zun­gen wur­de die Per­son mit dem Hub­schrau­ber in ein Kran­ken­haus geflo­gen, wo sie jedoch in der Nacht ver­starb. Das Feu­er wur­de par­al­lel zur Men­schen­ret­tung gelöscht.